Lokale am Donaukanal: So feiert Wien im Sommer

Akt.:
Der Donaukanal lädt an lauen Abenden zum flanieren ein
Der Donaukanal lädt an lauen Abenden zum flanieren ein - © APA
Der Sommer ist da und die Lokale in der Hauptstadt haben ihre Türen geöffnet. VIENNA.AT nahm die Locations am Donaukanal unter die Lupe und stellt euch die besten Lokale für den Sommer vor.

Grelle Forelle

Im Dezember 2011 eröffnete mit der Grellen Forelle am Donaukanal ein neuer Club. Erst ab 21 Jahren findet man Zutritt zu der Location und Partyfotografen werden sogar ganz vom Gelände verbannt.

Öffnungszeiten: Freitags und Samstags, 23 – 6 Uhr
Adresse: Spittelauer Lände 12, 1090 Wien

summerstage

Summerstage

Bei der Summerstage ist das Pavillon ganzjährig für Firmen- und Privatevents geöffnet. Wenn die Temperaturen wieder steigen eröffnet Wiens Klassiker unter den Outdoor Locations.

Öffnungszeiten: April bis September, Montag bis Samstag 17 – 1 Uhr, Sonntag 15 – 1 Uhr
Adresse: U4 Station Roßauer Lände

flex

Flex

Im Club direkt am Donaukanal gibt es jeden Tag etwas zu feiern. Im Wiener Flex kann man das ganze Jahr über ein- und ausspazieren. Fast täglich gib es Live-Acts und gute Partystimmung, außerdem lockt der bekannte Club mit langen Öffnungszeiten.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 20 – 6 Uhr
Adresse: Augartenbrücke 1 , 1010 Wien

Schützenhaus

An einer erlesenen Weinbar kann man im Wiener Schützenhaus direkt am Donaukanal den Abend ausklingen lassen. Außerdem wird man mit traditioneller Wiener Küche im hauseigenen Restaurant verwöhnt.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11 – 24 Uhr, Sonn- und Feiertags 10 – 16 Uhr
Adresse: Obere Donaustraße 26, 1020 Wien

Tel Aviv Beach

Knapp 800 Personen haben am Tel Aviv Beach platzt und können die Sonnenstunden direkt am Donaukanal ausklingen lassen. Bis in den Herbst werden neben zahlreichen Live-Acts und Partystimmung auch ausgewählte Cocktails und Speisen angeboten.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 16 – 24 Uhr, Freitag bis Sonntag 12 – 24 Uhr
Adresse: Obere Donaustraße 65, 1020 Wien

tel-aviv-beach

Adria Wien

Bei der Adria Wien kann man Grillspezialitäten schmausen und bei einem abendlichen Cocktail den Tag ausklingen lassen. Im Glas-Pavillon wird zu später Stunde auch gefeiert.

Öffnungszeiten: April bis Oktober, Bei Schönwetter täglich von 12 – 24 Uhr
Adresse: Donaukanal, Höhe Salztorbrücke

Motto am Fluss

Das Motto am Fluss bietet Plätze auf einer großen Terasse, einer Bar und einem Café. Direkt bei der U-Bahnstation Schwedenplatz kann man so entweder einen schnellen Café oder eine tolle Party mit DJ-Line-Up genießen.

Öffnungszeiten: Restaurant: 11:30 – 14:30 Uhr und 18 – 2 Uhr, Bar: 18 – 4 Uhr, Café: 8 – 2 Uhr
Adresse: Schwedenplatz 2, 1010 Wien

badeschiff

Badeschiff

Das Badeschiff ist ein schwimmender Pool von 30 Metern direkt am Donaukanal. Neben zahlreichen Sonnendecks wird man auch kulinarisch verwöhnt und kann so mitten in der Stadt ganz entspannt einen Schwimmtag einlegen.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 17 – 1 Uhr, Clubrestaurant: Montag bis Samstag 18 – 4 Uhr
Adresse: Donaukanal zwischen Schwedenbrücke und Urania, 1010 Wien

Slow Tacos Bar & Tacqueria

Ehemals “It’s All About The Meat Baby“, finden sich jetzt an der selben Stelle mexikanische Tacos in Slow-Food-Manier und Craft Bier. Die Zutaten stammen teils aus eigenen Anbau, so soll vor Ort ein Koriander-Garten angelegt werden. Und ähnlich wie im Vorjahr, als Patton gemeinsam mit Haubenkoch Christian Petz in Texas recherchierte, war er heuer gemeinsam mit Zinter in Mexiko und Kalifornien unterwegs.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 17 – 23 Uhr, Samstag und Sonntag 12 – 16 Uhr
Adresse: Donaukanal beim Badeschiff, 1010 Wien

Bar Urania

An der Bar Urania kann man frühstücken, mittag- und abendessen. Neben zahlreichen Köstlichkeiten gibt es auch Snacks und Cocktails. Von hier aus genießt man einen tollen Blick über den Donaukanal.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 9 – 23 Uhr, Sonntag 9 – 18 Uhr
Adresse: Uraniastraße 1, 1010 Wien

herrmann

Strandbar Herrmann

Auch die Strandbar Herrmann am Donaukanal ist in die neue Saison gestartet. Bei einer tollen Atmosphäre und Liegestühlen im Sand können die Besucher bei Cocktails und kulinarischen Köstlichkeiten die Seele baumeln lassen.

Öffnungszeiten: Täglich von 10 – 2 Uhr
Adresse: Herrmannpark bei der Urania, 1030 Wien

Hafenkneipe

Die kleine Hütte am östlichen Ende der Donaukanal-Flaniermeile ist fast schon eine Wiener-Institution. Fernab vom geschäftigen Treiben versnobter Lokale am Donaukanal punktet die Hafenkneipe mit familiärem Flair und dem bestimmt günstigsten Bier am Kanal. Hier kostet eine Flasche nämlich 2,80 Euro.

Öffnungszeiten: bei Schönwetter täglich von 12 – 24 Uhr
Adresse: Donaukanal Höhe Franzensbrücke, 1020 Wien

Central Garden

Der Central Garden bietet Veranstaltungen aus Kunst- Kultur und Sport wie auch für private Initiativen und ist dabei um eine möglichst vielfältige Nutzung der Wiese und des Umraums bemüht.

Adresse: Am Donaukanal, Untere Donaustraße 41, 1020 Wien

Figar macht Urlaub

Zwischen Tel Aviv Beach und Adria im zweiten Bezirk liegt die Sommer-Dependance des Restaurants Figar aus der Kirchengasse. Leckere Spieße vom Grill, Salate und besonders gute Drinks zum Durstlöschen sowieso.

Adresse: Zwischen Tel Aviv Beach und Adria, Obere Donaustraße 78, 1020 Wien

Boxircus am Badeschiff

Auch das Container Dorf für Fashion und Lifestyle-Brands aus der Krieau hat einen neuen Standort direkt beim Badeschiff. Bis Ende Oktober sollen 15 Boxen mit Pop-up Shops und Cafés am Festland platziert werden. Ein paar Container stehen schon, es sollen weitere folgen.

Adresse: Schräg gegenüber vom Badeschiff

Pub Klemo am Wasser

Wer lieber Pasta ist anstatt von Tacos und dabei ein Glas Wein lieber hat als Bier, ist im Pub Klemo genau richtig. Das – unter Weinkennern – weltberühmte Pub Klemo hat nämlich eine Sommer-Dependance mit 80 Sitzplätzen, wenigen ausgewählten Speisen, dafür aber 600 verschiedenen Flaschenweinen rund 100 verschiedenen offenen Weine am Kanal eröffnet.

Adresse: Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien

Tonstube-Beach

Der neue Badeschiff-Kapitän ist übrigens Luke Bereuther, der junge Chef von Ludwig & Adele, dem Porgy & Bess und der Tonstube. Letztere hat sich den Sandplatz am Festland gesichert und bewirtet und bespielt hier tagsüber den Tonstuben Beach. Wir vermuten: Es geht noch gechillter als in der Tonstube zu – wenn das überhaupt möglich ist.

Adresse: Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien

G’pritzter Ferdl

Der Bio-Heurige “Zum Gschupftn Ferdl” eröffnet eine Sommer-Dependance mit dem stimmigen Namen »Zum Gspritztn Ferdl«. Der Ferdl ist also nicht nur noch bloßer Pixlheuriger im 6. Bezirk, nein, die Schmankerl Bude rund um G’selchts, guten Würsten und noch besseren Weinen gibt es nun im Sommer auch am Kanal. Hip Hip Hurra!

Adresse: Höhe Badeschiff

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen