LIVE: Austria Wien gegen Sturm Graz im Ticker

0Kommentare
Sturm Graz will in der Wiener Generali Arena siegen. Wir berichten ab 18.30 Uhr live. Sturm Graz will in der Wiener Generali Arena siegen. Wir berichten ab 18.30 Uhr live. - © APA

Für die Wiener Austria steht das erste Heimmatch an. Um 18.30 Uhr werden die Veilchen in der Generali_Arena gegen Sturm Graz antreten. Wir berichten in unserem Live-Ticker.

0
0

Austria Wien konnte sich beim Nachtragsspiel gegen Aufsteiger WAC mit 1:0 surchsetzen, Sturm Graz verlor das Auftaktsspiel gegen Red Bull Salzburg mit 2:0. Beide Mannschaften wollen am Samstag siegen.

Dank des harterkämpften 1:0 gegen den WAC gibt es für Austria-Trainer Stöger kaum Gründe, Änderungen vorzunehmen, an vorderster Front sollen wieder Roland Linz, Alexander Gorgon und Tomas Jun für die entscheidenden Tore sorgen. Vor allem Jun präsentiert sich derzeit in starker Form. “Er ist aus dem Urlaub gekommen mit den besten Werten von allen. Er ist momentan gut drauf, schießt aber nicht nur Tore, sondern hat gegen den WAC etwa in der ersten Hälfte auch eine unglaubliche läuferische Leistung geboten”, lobte Stöger seinen universell einsetzbaren Offensivspieler.

Sturm Graz will Austria besiegen

Roman Kienast ist gegen seinen Ex-Club noch kein Thema für die Startformation. “Roman hat noch Trainingsrückstand, er ist noch nicht so weit, um 90 Minuten zu spielen”, sagte Stöger.

Die Austria blieb in der vergangenen Saison im eigenen Stadion gegen Sturm ungeschlagen (2:1 und 1:1). Die Grazer rechnen sich aber einen Punktezuwachs aus und gehen trotz der Auftaktniederlage locker ins Spiel. “Die Spieler durften diese Woche auch lachen. Aber wir wollen jetzt punkten und ein Erfolgserlebnis”, betonte Coach Peter Hyballa.

Vor der Partie veranstalten die Violetten (ab 15.00 Uhr) einen Flohmarkt, dessen Einnahmen dem Nachwuchs zu Gute kommen.

(APA/Red)

Hier geht’s zum Live-Ticker zum Spiel Austria Wien gegen Sturm Graz



0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Werbung
Top Artikel auf Vienna.AT