Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Life Ball 2018: Ringsperre und Öffi-Kurzführungen in Wien im Detail

Am Samstag wird die Wiener Ringstraße gesperrt.
Am Samstag wird die Wiener Ringstraße gesperrt. ©APA/HANS PUNZ
Am Samstag sorgt der Wiener Life Ball, der vor dem Rathaus stattfindet, für Straßensperren und Kurzführungen von Straßenbahnen. Alle Infos zu den Straßensperren und der Anreise finden Sie hier.

Für die Anreise der Ballteilnehmer und Zaungäste zum Wiener Life Ball 2018 wird die Ringstraße ab 16.00 Uhr bis ca. 1.30 Uhr abschnittsweise zwischen der Operngasse und der Schottengasse gesperrt.

Ringsperre und Einschränkungen bei Öffis wegen Life Ball in Wien

Am Samstag, den 2. Juni, findet am Wiener Rathausplatz der Life Ball statt. Um der Veranstaltung genügend Platz einzuräumen, wird der Verkehr auf der Ringstraße zwischen Bellariastraße und Schottentor ab etwa 16.00 Uhr bis Betriebsschluss eingestellt.

Betroffen sind die Straßenbahnlinien 1, 2, 71, D sowie die Vienna Ring Tram.

Die Umleitungen und Kurzführungen im Überblick:

  • Linie 1: Umleitung über Schwarzenbergplatz und Parkring.
  • Linie 2: Umleitung ab Stadiongasse/Reichsratsstraße bzw. der Bedarfshaltestelle Burgring über die Gleisverbindung Reichsratsstraße.
  • Linie 71: Kurzführung zwischen Zentralfriedhof 3. Tor und Schwarzenbergplatz.
  • Linie D: Umleitung in beiden Richtungen über den Franz Josfes Kai.
  • Die Vienna Ring Tram fährt nur bis 16.00 Uhr.

Bitte weichen Sie großräumig aus oder steigen Sie auf die U-Bahn um.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Life Ball 2018: Ringsperre und Öffi-Kurzführungen in Wien im Detail
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen