Leserreporterin: 12. Tattoo Convention Vienna ging unter die Haut

Bei der Tattoo Convention Vienna gingen die Kunstwerke unter die Haut.
Bei der Tattoo Convention Vienna gingen die Kunstwerke unter die Haut. - © Leserreporterin Julia H.
Vergangenes Wochenende fand die bereits 12. Tattoo Convention Vienna statt. Leserreporterin Julia H. überzeugte sich vom Können der Tätowierer und schickte Fotos an VIENNA.at.

Am 7. und 8. November wurde zur bereits 12. International Tattoo Convention Vienna im Arcotel Wimberger am Neubaugürtel geladen. An beiden Tagen zeigten dabei nationale und internationale Tätowierer ihr Handwerk, das im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut geht. Auch Leserreporterin Julia H. war mit dabei und schickte Fotos an VIENNA.at.

Kunst & Können bei der 12. Tattoo Convention Vienna

Rund 80 Tätowierer aus mehr als 10 Ländern – wie Österreich, Griechenland, Italien, Deutschland, der Schweiz, Ungarn, Serbien, Norwegen, Polen u.v.m. – zeigten bei mehr als 30 Tattooständen ihr Können, darunter beispielsweise auch die Studios Wild at Heart und EM, The Penetration Inco, Pierce Style und Monkeybars aus Wien. Bei den diversen Verkaufsständen konnte man sich durch das Sortiment shoppen.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden?

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen