Leserreporter beobachtet Feuerwehr-Einsatz bei U1-Station Reumannplatz

Bei der U1-Station Reumannplatz brannte ein Mistkübel.
Bei der U1-Station Reumannplatz brannte ein Mistkübel. - © Leserreporter Uwe G.
Am Sonntagabend kam es zu einem Feuerwehreinsatz bei einer U-Bahnstation in Wien-Favoriten. Grund dafür war laut Wiener Linien ein brennender Mistkübel. Leserreporter Uwe G. war vor Ort und schickte Fotos an VIENNA.at.

Gegen 21.50 Uhr wurde die Wiener Berufsfeuerwehr am 10. Jänner zu einem Brand beim Reumannplatz in Wien-Favoriten alarmiert. Leserreporter Uwe G. war bei der U1-Station vor Ort und schickte Bilder des Einsatzes an VIENNA.at.

Feuerwehreinsatz bei U1-Station Reumannplatz

Wie VIENNA.at auf Anfrage von Wiener Linien-Pressesprecher Dominik Gries erfuhr, hat ein Mistkübel in der Station gebrannt. Nachdem der Stationswart den Brand gelöscht hatte, verständigte er zur Sicherheit und Kontrolle die Berufsfeuerwehr.

Die U-Bahnlinie U1 war von dem Einsatz nicht betroffen und es kam zu keinen Verzögerungen.

>> Wenn auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden wollen, dann finden Sie hier alle Infos.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen