La Zeta hat Luxus-Hobby

Akt.:
La Zeta hat Luxus-Hobby
Briefmarken sammeln kann teuer sein, das Hobby von Catherine Zeta-Jones ist es in jedem Fall: Die Schauspielerin sammelt schöne Aussichten, ob in New York oder Bermudas.

Catherine hortet schon herrschaftliche Anwesen im Wert von 25 Millionen Euro, wie die Zeitschrift „die aktuelle“ in ihrer neuen Ausgabe berichtet. „Sammeln macht Spaß!“, sagte die 36 Jahre alte Oscar-Preisträgerin („Chicago“) dem Blatt. „Ich trage schöne Aussichten zusammen.“ Für einen Komplex im Luxus-Skiort Aspen (Colorado) habe sie zwölf Millionen Euro bezahlt, 2,2 Millionen gab sie für ein Herrenhaus auf den Bermudas aus.

„Ich liebe eben die Abwechslung“, sagte die Ehefrau von Hollywood-Star Michael Douglas. Die Aussicht auf ihre Heimat Wales genieße sie von einer kleinen Burg mit 5.000 Quadratmetern. Auf Los Angeles blicke sie aus einer 1.000-Quadratmeter-Wohnung. Immerhin zehn Zimmer leiste sich die zweifache Mutter auf Mallorca. In einem Ferienort bei Montreal habe sie ein vier Quadratkilometer großes Grundstück mit Wald und See für eine neue Villa erstanden. 3,5 Millionen Euro habe sich Zeta-Jones drei Stockwerke an der Park Avenue in New York kosten lassen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen