Knie verletzt: Rapid Wiens Dibon fällt einige Wochen aus

Christopher Dibon fällt einige Wochen aus.
Christopher Dibon fällt einige Wochen aus. - © APA/EXPA/SEBASTIAN PUCHER
Rapid Wiens Abwehrspieler Christopher Dibon fällt einige Wochen wegen einer Kniegelenksverstauchung aus.

Rapid Wien muss einige Wochen auf Abwehrspieler Christopher Dibon verzichten. Wie der Fünfte der abgelaufenen Fußball-Meisterschaft am Donnerstag via Aussendung mitteilte, hat sich der 26-Jährige am Vortag beim Testspielsieg seines Teams gegen Apollon Limassol eine Kniegelenksverstauchung am linken Bein zugezogen. Dies wurde durch eine MR-Untersuchung festgestellt.

Der Zeitpunkt seiner Rückkehr hänge vom “nicht seriös zu prognostizierenden Heilungsverlauf” ab.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen