King Crimson bringt Platte “Live In Vienna, 2016” heraus

"Live in Vienna, 2016" heißt die neue Platte von King Crimson.
"Live in Vienna, 2016" heißt die neue Platte von King Crimson. - © pixabay.com
Die britische Prog-Rock-Band King Crimson bringt am 6. April ein drei CDs umfassendes Set mit dem Titel “Live In Vienna, 2016” heraus. Aufgenommen wurde die CD bei einem Stelldichein im Wiener Museumsquartier.

Enthalten ist der komplette Auftritt der Engländer um Ausnahmegitarrist Robert Fripp im MuseumsQuartier am 1. Dezember jenes Jahres, berichtete am Dienstag das Musikmagazin “Uncut” online.

Bonus mit Seltenheitswert

Als Bonus gibt es den selten live gespielten Song “Fracture” (von 1974), den man ein paar Monate vor dem Wien-Termin in Kopenhagen performt hatte. Die dritte CD wartet außerdem mit drei neuen Bearbeitungen der “Soundscapes” auf, mit denen King Crimson ihre Sets der 2016-Tournee eröffneten. “Live In Vienna, 2016” war bereits ohne Zusatzmaterial in Japan veröffentlicht worden.

(APA/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen