Kinder- und Jugendbuchpreise 2015: Sieger “Verliebter Koch” und “Willi Virus”

Die Kinder- und Jugendbuchpreise 2015 stehen fest
Die Kinder- und Jugendbuchpreise 2015 stehen fest - © BilderBox.com (Sujet)
Es ist fix: Die Gewinner des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2015 stehen fest und werden in Kürze gekürt. Bereits vergeben wurden die seit 1954 verliehenen Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien.

Die Auszeichnungen für die vier Gewinner des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2015 sind mit je 6.000 Euro dotiert. Die fünfköpfige Jury hat aus 75 Einreichungen von 29 Verlagen “Der verliebte Koch” von Verena Hochleitner, “Schneeflockensommer” von Barbara Schinko, “Manchmal dreht das Leben einfach um” von Kathrin Steinberger sowie “Willi Virus” von Heidi Trpak und Leonora Leitl ausgewählt.Wien. Überreicht werden die jeweils mit 6.000 Euro dotierten Auszeichnungen durch Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) am 11. Mai in Eisenstadt, wie am Montag mitgeteilt wurde.

Die Kinder- und Jugendbuchpreise 2015

Bücher für junge Leser seien “Trainingscamps der Fantasie gleichermaßen wie Experimentierstuben für unser Vorstellungsvermögen”, wird der Minister in der Aussendung zitiert. Er bezeichnete die Preise als “ein wichtiges Instrument, um Kinder und Jugendliche möglichst früh mit Büchern und Literatur vertraut zu machen”.

Zehn weitere bemerkenswerte Titel werden als besonderer Lesetipp in die Kollektion zum Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2016 aufgenommen:

  • Elisabeth Steinkellner: “Rabensommer”, Verlag Beltz & Gelberg
  • Irmgard Kramer: “Am Ende der Welt traf ich Noah”, Loewe Verlag
  • Sarah Michaela Orlovský: “Geschichten von Jana”, mit Illustrationen von Nadine Kappacher, Tyrolia Verlag
  • Saskia Hula: “Hyänen kommen nie zu spät”, mit Bildern von Stefanie Duckstein, Obelisk Verlag
  • Renate Habinger, Christa Schmoiger: “Aus 1 mach viel!”, Residenz Verlag
  • Robert Göschl: “12 Monsters”, Luftschacht Verlag
  • Thomas Rosenlöcher, Verena Hochleitner: “Das Gänseblümchen, die Katze & der Zaun”, Tyrolia Verlag
  • Jutta Treiber, Nanna Prieler: “Die Wörter fliegen”, Residenz Verlag
  • Helga Bansch: “Die Rabenrosa”, Jungbrunnen Verlag
  • Brigitte Jünger, Julia Dürr: “Ida und das Gürkchen”, Jungbrunnen Verlag.

Raben, Katzen, Erstklässler: Wiener Kinder- und Jugendbuchpreise 2015

Bunt ist auch das Spektrum jener Bücher, deren Autoren nun mit den seit 1954 verliehenen Kinder- und Jugendbuchpreisen der Stadt Wien geehrt wurden. Rosa Raben, eine philosophierende Katze und die Alltagssorgen einer Erstklässlerin sind die Themen der gekürten Bücher. Die Jury kürte die fünf Sieger dabei aus 40 Einreichungen von 14 Verlagen.

Fünf Autoren im Wiener Rathaus ausgezeichnet

So wurde am vergangenen Mittwoch im Wiener Rathaus unter anderem Thomas Rosenlöcher für sein Werk “Das Gänseblümchen, die Katze und der Zaun” ausgezeichnet, in dem er eine Katze mit dem stummen Zaun über den Sinn des Lebens philosophieren lässt. Den Alltagssorgen einer Erstklässlerin widmet sich “Geschichten von Jana” von Sara Michaela Orlovsky, während “Aus 1 mach viel! Vom Samenkorn zum Festtagsschmaus” der pensionierten Drogistin Christa Schmoiger und Renate Habinger die Entstehung unseres Essens nachzeichnet. Den Illustrationspreis erhielt Helga Bansch für ihre Arbeit an “Die Raben Rosa”, und Theaterautorin Lilly Axster kann sich für “Atalanta Läufer_in” über den Würdigungs- und Anerkennungspreis freuen.

Verena Hochleitner: “Der verliebte Koch”, Luftschacht Verlag, 36 S., 21,90 Euro, ISBN 978-3-902844-87-3
Barbara Schinko: “Schneeflockensommer”, Tyrolia Verlag, 160 S., 14,95 Euro, ISBN 978-3-7022-3484-3
Kathrin Steinberger: “Manchmal dreht das Leben einfach um”, Verlag Jungbrunnen, 280 S., 16,95 Euro, ISBN 978-3-7026-5893-9
Heidi Trpak, Leonora Leitl: “Willi Virus. Aus dem Leben eines Schnupfenvirus”, Tyrolia Verlag, 26 S., 14,95 Euro, ISBN 978-3-7022-3486-7

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung