Kim Kardashian und Kanye West bekommen ein Baby

Kim Kardashian und Kanye West werden Eltern.
Kim Kardashian und Kanye West werden Eltern. - © EPA
Ein besonderes Geschenk zum Jahreswechsel: It-Girl Kim Kardashian erwartet mit ihrem Freund, dem Hip-Hopper Kanye West, ihr erstes Kind.

Bald im Babyglück: Kim Kardashian (32) ist mit ihrem ersten Baby schwanger – neben ihrem Freund Kanye West (35)  jubelt der ganze Kardashian-Clan.

Der Hip-Hopper verkündete die frohe Botschaft gestern Abend [30. Dezember] bei seinem Konzert in Atlantic City und bat das Publikum, ordentlich Lärm für seine “Baby-Mama” zu machen. Außerdem sang er “Jetzt kriegst du mein Baby” und erzählte seinen Fans, dass die Schwangerschaft “die großartigste Sache überhaupt” sei.

Star-Paar Kim Kardashian und Kanye West

Kardashians berühmte Schwestern Khloé (28) und Kourtney (33) machten ihrer Freude über Twitter Luft: “Wollte es vor Freude von den Dächern schreien und jetzt kann ich es! Ein weiterer Engel für unsere Familie. Überwältigt vor Freude!”, schrieb Kourtney, während ihrer jüngere Schwester meinte: “Geheimnisse zu bewahren ist bei so vielen Familienmitgliedern wirklich schwer! Besonders, wenn man sich so verdammt freut! LIEBE ist alles!”

Die werdenden Eltern haben sich bislang noch nicht über ihre Blogs oder Twitterseiten zu ihrem Nachwuchs geäußert. 

Das Baby wird seinen Cousin Mason (3) und seine Cousine Penelope (fast sieben Monate) als Spielgefährten haben, die Kinder von Kourtney Kardashian und Scott Disick (29). Khloé Kardashian und ihr Ehemann Lamar Odom (33) haben noch keine Kinder, aber auch der Basketballer freut sich schon riesig auf den nächsten Kardashian-Zuwachs: “Ich freue mich für Kanye und meine Schwester! Es ist nichts so, wie Leben in diese Welt zu bringen! Lasst Gottes Segnungen weiter kommen.”

Kim Kardashian und Kanye West sind seit April ein Paar. 

 (Cover Media)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen