Katy Perry flirtet gegen den Trennungschmerz

Katy Perry scheint die Trennung locker wegzustecken.
Katy Perry scheint die Trennung locker wegzustecken. - © dapd
Katy Perry lenkte sich vom Trennungschmerz ab und feierte ausgiebig Silvester. Mit dabei: ein mysteriöser Unbekannter.

Katy Perry besuchte eine Party in West Hollywood im ‘Soho House’. Ihr Mann Russell Brand hatte am Tag zuvor die Scheidung eingereicht, aber die Schöne versuchte dennoch, dem neuen Jahr mit einem Lächeln zu begegnen. “Katy war mit einer Gruppe in einem privaten Raum und guter Stimmung. Sie verbrachte den Großteil des Abends tanzend und lachend mit ihren Freunden”, verriet ein Beobachter der ‘New York Post’.

Katy Perry flirtete heftig

Sie scheint auch schon wieder ein Auge für das andere Geschlecht zu haben – bei der Party flirtete Katy Perry mit einem Unbekannten. “Man hätte nicht gedacht, dass ihr Mann gerade die Scheidung eingereicht hat. Einmal stand sie mit einem Typen mit langen Haaren im Flur und unterhielt sich mit ihm. Sie haben eine ganze Weile miteinander gesprochen. Sie lächelte und lehnte gegen die Wand.”

Während des Abends bedankte sich der Popstar beim DJ, dass dieser den Perry-Hit ‘Friday Night’ gespielt hat. Katy zählte mit ihren Freunden die Sekunden bis Mitternacht und begab sich dann auf die Tanzfläche, um das neue Jahr zu feiern. “Nach Mitternacht gingen Katy und ein Freund auf die Tanzfläche und wirbelten sich gegenseitig herum und hielten sich an den Händen, während sie tanzten. Es sah so aus, als ob sie viel Spaß hatte.”

Brand feierte ohne Katy

Unterdessen verbrachte Russell Brand den Abend bei einer Party im Londoner Luxushotel ‘Savoy’. Er verließ das Etablissement mit einer Gruppe von Freunden, darunter die Sängerin Florence Welch (25). “Mir geht es gut. Alles wird nächstes Jahr besser”, versicherte der Brite den Reportern. Den Gedanken scheint Katy Perry auch gehabt zu haben.

Cover Media

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen