Josef Ostermayer stellt neue MAK-Leitung vor

Akt.:
Am Mittwoch wird die neue MAK-Leitung vorgestellt.
Am Mittwoch wird die neue MAK-Leitung vorgestellt. - © APA
Am Mittwoch wird die neue Leitung des Museums für Angewandte Kunst (MAK) in Wien vorgestellt. Die Posten bestehen aus einer wissenschaftlichen und einer kaufmännischen Direktion.

Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) hat gemeinsam mit Johann Sereinig, Vorsitzender der Findungskommission, zu einer Pressekonferenz ins MAK geladen. Insgesamt sind 39 Bewerbungen für die Leitungs-Posten eingegangen. Die Bestellung erfolgt mit 1. September für einen Zeitraum von fünf Jahren.

Neue MAK-Leitung wird am Mittwoch präsentiert

Für die wissenschaftliche Geschäftsführung des derzeit von Christoph Thun-Hohenstein geleiteten Hauses haben sich sieben Männer und drei Frauen beworben. Für die erstmals ausgeschriebene kaufmännische Leitung gab es 29 Bewerbungen (16 Männer, 13 Frauen).

In der Findungskommission saßen neben Sereinig auch Martin Roth, Direktor des Victoria and Albert Museum in London, die Künstlerin Brigitte Kowanz, der kaufmännische Geschäftsführer des Burgtheaters Thomas Königstorfer sowie Sektionschefin Andrea Ecker.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen