Jetzt LIVE: FK Austria Wien gegen SV Mattersburg im Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel FK Austria Wien gegen SV Mattersburg ab 16.00 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel FK Austria Wien gegen SV Mattersburg ab 16.00 Uhr. - © APA/EXPA/THOMAS HAUMER
Im Heimspiel gegen den SV Mattersburg am Samstag stehen die “Veilchen” mehr denn je unter Siegzwang. Wir berichten ab 16.00 Uhr live vom Bundesliga-Match in unserem Ticker.

Der Austria droht eine Saison ohne internationale Reisen. Fünf Runden vor Saisonende treten die Wiener in der Fußball-Bundesliga auf der Stelle. Der Rückstand auf die Admira, die als Fünfter das letzte Ticket für die Europa-League-Qualifikation innehat, verringerte sich nicht wirklich.

Austria Wien erlitt bereits zwei Niederlagen gegen Mattersburg

Die Burgenländer dürfen sich ihrerseits ebenfalls noch geringe Hoffnungen auf die Europacup-Teilnahme machen. Als Siebenter liegt der SVM an Punkten gleichauf mit der Austria und hat wie die Wiener noch das direkte Duell mit der Admira in der Hinterhand. Trainer Gerald Baumgartner wusste: “Jene Mannschaft, die gewinnen kann, hat eventuell die Möglichkeit auf die Admira Punkte gutzumachen. So gesehen sind wir erst nach dem Spiel viel schlauer.”

Lange als Lieblingsgegner der Austria geltend, hat Mattersburg den Favoritnern in dieser Saison bereits zwei Niederlagen zugefügt. Im Herbst gewann Mattersburg im Happel-Stadion mit 3:1, im Frühjahr zu Hause mit 2:1. Es war das vorletzte Spiel unter dem eine Woche später beurlaubten Thorsten Fink. Dessen Nachfolger Thomas Letsch wusste vor dem Heimspiel gegen Mattersburg um die Ausgangslage. “Es zählt nur ein Sieg, da brauche ich nicht herum zu reden”, sagte der Deutsche am Freitag.

Mattersburg hofft auf erneuten Sieg gegen “Veilchen”

Die jüngsten Niederlagen gegen Rapid und den LASK will man im Lager der Wiener nicht überbewerten. Diese Mannschaften seien derzeit über die Austria zu stellen, meinte Letsch. “Jetzt kommen Mannschaften, die in unserer Region sind. Da müssen wir zeigen, dass wir besser sind und diese Spiele gewinnen”, erklärte der 49-Jährige. Kommendes Wochenende geht es für die Austria erneut im Prateroval gegen die Admira.

Mattersburg trifft in der übernächsten Runde auf die Südstädter und will sich bis dahin ebenfalls alle Möglichkeiten auf Platz fünf offenlassen. “Wir haben noch die direkten Duelle vor uns, da geht es in den kommenden Wochen Schlag auf Schlag”, betonte Coach Baumgartner. Den Druck gegen die Austria sah er dezitiert aufseiten seines Ex-Arbeitgebers. “Sie müssen fast in den Europacup kommen und dazu eigentlich gegen uns gewinnen und genau das kann eine kleine Chance für unsere Mannschaft sein.”

Wir berichten heute ab 16.00 Uhr live vom Spiel FK Austria Wien gegen SV Mattersburg im Ticker.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen