Info-Fest zur Umgestaltung der Ottakringer Straße am 8. November

Am 8. November kann man sich über die Umgestaltung der Ottakringer Straße informieren.
Am 8. November kann man sich über die Umgestaltung der Ottakringer Straße informieren. - © PID/ Schaub-Walzer
Seit rund zwei Monaten laufen die Bauarbeiten auf der Ottakringer Straße. Um über den Fortschritt des Projekts zu informieren, laden die Bezirksvorstehungen von Ottakring und Hernals zu einem Fest am 8. November ein.

Bereits jetzt seien einige positive Effekte sichtbar, heißt es in einer Aussendung. “Für die BewohnerInnen und Geschäftsleute im oberen Bauabschnitt der Ottakringer Straße hat die Durststrecke bald ein Ende. Die neue Oberflächengestaltung wird in den nächsten Wochen fertig gestellt. Schon bald werden sie von der Umgestaltung profitieren”, heißt es von der Hernalser Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer und dem Ottakringer Bezirksvorsteher Franz Prokop.

Bei dem Fest am 8. November können sich interessierte persönlich über die Baumaßnahmen bis Sommer 2013 und ihre Auswirkungen informieren. Viele Ansprechpersonen stehen vor Ort für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Gegen die Kälte wird ab 16 Uhr mit Maroni und Punsch gesorgt. Das fest findet auf Höhe der Hausnummer 90 statt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen