Im Industriegebiet bei Gerasdorf geriet eine Lagerhalle in Brand

Sogar Verkehrsflugzeuge meldeten den Brand der Lagerhalle.
Sogar Verkehrsflugzeuge meldeten den Brand der Lagerhalle. - © APA/PRESSE FEUERWEHR GERASDORF
Am Samstag geriet im Industriegebiet bei Gerasdorf in Wien in Brand. Sogar Verkehrsflugzeuge alarmierten die Einsatzkräfte.

Die Rauchsäule war laut einem Feuerwehrsprecher so hoch, dass zahlreiche Alarmierungen – darunter sogar von Verkehrsflugzeugen – bei den Einsatzorganisationen eingingen. Neben den Feuerwehren Gerasdorf und Seyring rückte auch ein Großtanklöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Wien aus.

Der Brand war gegen 6.00 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen. Nach rund einer Stunde hatten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle. Am späten Vormittag waren noch Aufräum- und Nachlöscharbeiten im Gange. Über die Höhe des Sachschadens gab es keine Angaben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen