LIVE-Ticker: Höchste Terrorwarnstufe in Brüssel verlängert – US-Reisewarnung

Akt.:
Ein Soldat an einem Weihnachtsmarkt in Brüssel.
Ein Soldat an einem Weihnachtsmarkt in Brüssel. - © EPA
Die höchste Terrorwarnstufe in Brüssel wurde am Montag Abend verlängert, teilte Premierminister Charles Michel nach einer Sitzung des Nationalen Sicherheitsrates mit.

Ein belgischer Antiterror-Richter erhob am Montag Anklage gegen einen am Vortag festgenommenen Verdächtigen wegen der Anschläge von Paris. Dies teilte das Büro des Generalstaatsanwalts am Abend in Brüssel mit. Die gemeinsam mit dem Mann festgenommenen anderen 15 Verdächtigen seien wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

Weiterhin maximale Terrorwarnstufe in Brüssel

Die Verlängerung der maximalen Terrorwarnstufe für Brüssel Montagabend hat auch Auswirkungen auf den Metro-Betrieb und die Schulen. Die U-Bahnen werden am Dienstag weiterhin nicht fahren, auch die Schulen sind wie schon am Montag geschlossen. Erst für Mittwoch soll sowohl die Metro ihren Betrieb wieder aufnahmen und auch die Schulen wieder geöffnet werden.

Lockerung ab Mittwoch

Das maximale Niveau solle bis kommenden Montag gelten, allerdings sollen Schulen und die U-Bahn bereits von Mittwoch an wieder öffnen. Dies solle nach und nach geschehen, teilte Premierminister Charles Michel nach einer Sitzung des Nationalen Sicherheitsrates am Montag mit.

“Die Situation bleibt unverändert”, sagte Michel. Es bestehe immer noch eine “ernste und unmittelbare Bedrohung”.

Vorausgegangen war eine neue Beurteilung der Lage durch das nationale Krisenzentrum. Dieses empfiehlt den Menschen in Brüssel weiterhin, belebte Orte wie Bahnhöfe und Flughäfen zu meiden sowie Konzerte und Großereignisse abzusagen. Seit drei Tagen – seit Samstagmorgen – gilt diese höchste Terrorwarnstufe für Brüssel, im Rest Belgiens gilt weiter die zweithöchste Stufe 3.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung