HIV-kranker Wiener zu drei Monaten Haft verurteilt

Ein 32-jähriger HIV-kranker Wiener wurde wegen ungeschützten Geschlechtsverkehrs zu drei Monaten Haft verurteilt.
Ein 32-jähriger HIV-kranker Wiener wurde wegen ungeschützten Geschlechtsverkehrs zu drei Monaten Haft verurteilt. - © APA
Zu drei Monaten Haft wurde ein  32-jähriger Wiener am Dienstag am Landesgericht Klagenfurt verurteilt. Der HIV-Kranke hatte ungeschützten Sex mit einer Frau und wurde wegen vorsätzlicher Gefährdung von Menschen mit übertragbaren Krankheiten angeklagt. Er habe zu diesem Zeitpunkt kein Kondom gehabt, lautete seine lapidare Begründung.

Ein 32 Jahre alter gebürtiger Wiener ist am Dienstag am Landesgericht Klagenfurt zu drei Monaten unbedingter Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der mit HIV und Hepatitis C infizierte Mann hatte Ende September 2011 in Spittal ohne Schutz mit einer Frau geschlafen. Die Anklage lautete auf vorsätzliche Gefährdung von Menschen mit übertragbaren Krankheiten. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

HIV-Kranker ist geständig, aber wenig einsichtig 

Vor Gericht gestand der Angeklagte seine Tat. Er beharrte jedoch darauf, dass die 27-jährige Angestellte gewusst habe, an welchen Krankheiten er litt, und sich trotzdem auf Sex mit ihm einließ. Die Zeugin verneinte, vom Angeklagten aufgeklärt worden zu sein. Auf die Frage der Richterin Aylin Aydinonat, warum denn kein Kondom benutzt wurde, antwortete der Angeklagte lapidar: “Ich hatte keines.” Trotz bestehender Gefahr hatte sich die Frau damals weder mit Hepatitis C noch mit HIV angesteckt.

Haftstrafe ist nicht die erste des angeklagten Wieners

Der Angeklagte erklärte sich mit dem Urteil einverstanden. Bei der verhängten Strafe handelt es sich um eine Zusatzstrafe. Der Angeklagte verbüßt derzeit eine zweijährige Freiheitsstrafe, zu der er im März wegen absichtlich schwerer Körperverletzung von der selben Richterin verurteilt worden war. Die Staatsanwaltschaft gab bisher keine Erklärung ab.
(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen