Halloween 2016: Das sind die besten Kostüm-Trends des Jahres

Akt.:
Jede Saison hat ihre Trends – das gilt natürlich auch für Halloween und die passenden Kostüme
Jede Saison hat ihre Trends – das gilt natürlich auch für Halloween und die passenden Kostüme - © maskworld.com
Geister, Hexen und Teufels-Kostüme? Gähn. Mit welchen Verkleidungen und Accessoires man heuer zu Halloween richtig punkten kann, lesen Sie hier – VIENNA.at hat die Halloween-Kostüm-Trends 2016 für Sie.

Ob inspiriert vom mexikanischen Tag der Toten, vom viktorianisch-futuristischen Steampunk oder der Horror-Version bekannter Kindermärchen – mit diesen Trends von maskworld.com liegt man zu Halloween 2016 garantiert richtig. Und wer es nicht mehr schafft, sich ein Kostüm zu besorgen, findet hier die beste Inspiration zum Selbermachen.

Trendigste Kostüme zu Halloween 2016

Dia de los Muertos: Besonders farbenfroh ist beim diesjährigen Halloween-Fest der “Dia de los Muertos”-Look, der ganz in der mexikanischen Tradition des “Tag der Toten” steht. Ab dem 31. Oktober wird drei Tage lang zu Ehren der Verstorbenen gefeiert. Viel mehr noch wird mit ihnen gefeiert – denn der mexikanische Volksglauben besagt, dass die Dahingeschiedenen an diesen Tagen ihre Familien besuchen. Dementsprechend ausgelassen und bunt gestalten sich die Festlichkeiten wie auch die Kleidung der Teilnehmer mit auffälligem Make-up, hübsch verzierten Sugar Skull Totenkopfmasken, Skelett-Outfits und Blumenkränzen.

Steampunk: Ein besonders auffälliger Trend zu Halloween 2016 ist der Steampunk-Look. Bei dieser Stilrichtung wird die viktorianische Mode des 19. Jahrhunderts raffiniert mit futuristischen Elementen kombiniert. Typische Accessoires sind Zylinder, Fliegerbrillen und Mechanik-Teile wie Zahnräder als Symbole für den technischen Fortschritt. Das Ziel ist es, aus vielen Kostümteilen einen individuellen Retro-Industrial-Style mit viel Liebe zum Detail zu kreieren. Besonders originell und wie gemacht für Halloween: Das Steampunk Vampir Mash-up mit silbernen Eckzähnen.

Horrormärchen: Und wenn sie nicht gestorben sind, dann spätestens zu Halloween … Ganz nach diesem Motto liegen Märchenfiguren mit Gruselfaktor wie böse Feen à la Maleficent voll im Trend. Auch die Horrorfizierung von guten Märchenfiguren sind aktuell der absolute Renner. So wird aus “Alice im Wunderland” im Handumdrehen ihre gruselige Schwester “Alice im Horrorland”. Und für Paare eignet sich die blutige Version vom Rotkäppchen mit dem bösen Wolf an ihrer Seite.

Erhältich sind die hier vorgestellten Original-Kostüme über maskworld.com, den deutschlandweit führenden
Online-Anbieter für hochwertige und trendige Verkleidung, der Kunden in aller Welt beliefert.

>>Ihr wollt die Kostüme sehen? Hier durchklicken!

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen