“Gilmore Girls”-Comeback ab 1. Juli 2016 auf Netflix

Akt.:
Wiedersehen mit den beiden Gilmore Girls.
Wiedersehen mit den beiden Gilmore Girls. - © Amy Sussman/Invision/AP/dapd
Fans haben lange darauf gewartet, nun gibt es ein Wiedersehen mit den sympathischen Bewohnern von Stars Hollow: Die Neuauflage der Kultserie “Gilmore Girls” soll unter dem Namen “A Year in the Life” ausgestrahlt werden. Davor startet Netflix ab 1. Juli eine Wiederholung aller Staffeln zur Einstimmung.

Den Namen “A Year in the Life” der neuen Folgen verkündete Hauptdarstellerin Lauren Graham (49) in der US-Talkshow von Ellen DeGeneres.

Die vier 90-minütigen Episoden spielen jeweils im Frühling, Sommer, Herbst und Winter eines Jahres und sollen beim Streamingdienst Netflix gezeigt werden. Davor gibt es zur Einstimmung ab 1. Juli nochmal alle Folgen der “Gilmore Girls” zu sehen.

Lauren Graham und Alexis Bledel alias “Gilmore Girls”

“Es ist ein unfassbares Erlebnis. Ich weine, wenn ich versuche, darüber zu reden”, sagte Graham zum Comeback der Serie. “Ich bin so glücklich, das machen zu können.”

Die Erfolgsserie, die bekannt für ihre schnellen und witzigen Dialoge war, lief von 2000 bis 2007 – in Österreich auf ORF eins. Sie erzählt die Geschichte der alleinerziehenden Lorelai Gilmore (Graham) und ihrer Tochter Rory (Alexis Bledel) in der fiktionalen Stadt Stars Hollow.

Bei der Neuauflage der Serie wird es mit den meisten bekannten Schauspielern ein Wiedersehen geben, etwa mit Scott Patterson (Luke Danes) oder Milo Ventimiglia (Jess). Auch Schauspielerin Melissa McCarthy alias “Sookie” ist mit dabei – allerdings leider nicht Darsteller Edward Herrmann, der Lorelais Vater Richard Gilmore spielte. Er verstarb am 31. Dezember 2014 in New York.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen