Geklärte Brandserie von Duo in Wien: Polizei bekam zahlreiche Hinweise

Diese beiden Männer könnten noch weitere Delikte begangen haben
Diese beiden Männer könnten noch weitere Delikte begangen haben - © LPD Wien
Einem Täter-Duo auf der Spur: Einen Tag nach der Veröffentlichung von Fotos zweier drogensüchtiger Männer, die für eine Brandserie in Wien verantwortlich sein sollen, sind bei der Wiener Polizei zahlreiche Hinweise eingegangen.

“Die Brandgruppe des Landeskriminalamts überprüft diese in den nächsten Tagen”, sagte Polizeisprecher Patrick Maierhofer.

Brandstiftung in Leopoldstadt und Landstraße: Mehr Delikte?

Seit 2012 sollen die beiden Männer mehr als 70 Papiercontainer bzw. Kellerabteile angezündet haben. Die Feuer legte das Duo aus Frust, wenn es keine Fahrräder, auf die sie es abgesehen hatten, fanden. Die Ermittler schlossen daher nicht aus, dass noch mehr Taten auf das Konto der Verdächtigen gehen.

Opfer von Fahrraddiebstählen oder Kellereinbrüchen in Wien-Leopoldstadt und Landstraße sowie mögliche Zeugen wurden am Montag ersucht, sich an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310 DW 33800 zu wenden.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen