Akt.:

Friday Night Skating über die Nordbrücke

Am Freitag, den 21. September, wird die Wiener Nordbrücke für das Friday Night Skating gesperrt. Am Freitag, den 21. September, wird die Wiener Nordbrücke für das Friday Night Skating gesperrt. - © Florian Spielauer

Auch in diesem Jahr werden die Teilnehmer des Friday Night Skating über die Wiener Nordbrücke fahren. Unter dem Motto “Autobahn frei” kommt es daher am Freitag, den 21. September, zu einer Sperre.

 (3 Kommentare)

“Die Befahrung der Nordbrücke ist der absolute Höhepunkt der heurigen Friday Nightskating-Saison! Mehrere tausend Skater- und BikerInnen sind am Freitag Abend über die Nordbrücke unterwegs”, so der Verkehrssprecher der Grünen Wien, Rüdiger Maresch. “Einmal im Jahr gehört die vierspurige Stadtautobahn den SkaterInnen und RadfahrerInnen. Wir bieten damit tausenden sportbegeisterten Menschen die Möglichkeit, Wien aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen”, so Maresch weiter.Im Vorjahr hatte die Befahrung der Nordbrücke durch 3000 Skater- und RadlerInnen zu erheblichem Aufsehen geführt.

Nordbrücke wird für Skater gesperrt

Maresch sieht dies entspannt: “Abgesehen davon, dass einige Dehnfugen im Autobahn-Asphalt potentielle Stolperfallen für SkaterInnen sind, wird die Millionenstadt Wien es aushalten, wenn die Nordbrücke einmal von den SkaterInnen völlig abgasfrei befahren wird.” Der Treffpunkt ist um 21 Uhr am Heldenplatz.

(OTS)

Korrektur melden



Kommentare 3

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel

Mehr auf vienna.at
Das war der 8. Trachtenpärchenball in Wien: 3.500 Gäste tanzten Turbopolka
3.500 Gäste besuchten am Freitag den Almdudler Trachtenpärchenball im Wiener Rathaus. Dieser hatte in seiner achten [...] mehr »
Mann biss Polizisten bei Kontrolle in Wien-Hietzing in das Bein
In Wien-Hietzing endete eine Routinekontrolle mit Pfefferspray und zwei verletzten Polizisten. Ein Mann biss in das Bein [...] mehr »
Bundestheater-Mitarbeiter erhalten Lohnerhöhung
Auf eine Nulllohnrunde folgt für die Mitarbeiter der Bundestheater in der Saison 2014/15 eine Lohnanpassung von 1,4 Prozent. mehr »
The Baseballs kehren nach Wien zurück: Konzert im Gasometer
Gute Nachrichten für Fans: Sam, Digger und Basti - alias The Baseballs - kommen erneut nach Wien. Nach ihrem [...] mehr »
Song Contest: Ukraine verzichtet auf ESC-Teilnahme in Wien 2015
Die Ukraine verzichtet mehr als zehn Jahre nach dem Sieg der Popdiva Ruslana ("Wild Dances", 2004) beim Eurovision Song [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung