Flugzeugabsturz bei Landung in Kathmandu

Akt.:
Bei einem Flugzeugunglück auf dem Flughafen der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu sind am Montag mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen. 31 Leichen seien in den Trümmern gefunden worden und acht Schwerverletzte im Krankenhaus gestorben, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Passagiermaschine mit rund 70 Menschen an Bord kam aus Bangladesch.

Einem Flughafensprecher zufolge waren Rettungsteams im Einsatz, um das brennende Wrack zu löschen und weitere Insassen zu bergen. Im Online-Netzwerk Facebook veröffentlichte Aufnahmen zeigten dichte Rauchwolken über einem Fußballfeld nahe der Rollbahn, auf das die Maschine offenbar gestürzt war.

(APA/ag./dpa)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen