Ex-Baywatch-Star “rettet” den Opernball

Akt.:
3Kommentare
Carmen Electra
Carmen Electra

Baywatch-Beauty die Zweite: Richard Lugners Spende für den heurigen Opernball 2006 am 23. Februar heißt Carmen Electra – Bekanntgabe durch unbedachtes PR-Team.

Wie Pamela Anderson, die im Jahr 2004 die Seite des Baumeisters beim Ball geziert hatte, schaffte die US- Schauspielerin als Darstellerin einer sexy Rettungsschwimmerin bei der US-Serie „Baywatch“ und als Playboy-Model den Durchbruch.

Das Bekanntwerden der Teilnahme von Carmen Electra war nicht unbedingt im Sinne von Lugner, der eigentlich seinen Gast alljährlich auf einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit präsentiert. Dies dürfte allerdings nicht bis zum PR-Team des Schauspielerin durchgedrungen sein: Auf der Homepage wurde ihr Opernball-Besuch bereits angekündigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel