EuroMillionen-Spieler aus England hat 73,5 Millionen Euro gewonnen

Am 31. März wurde der Europot geknackt.
Am 31. März wurde der Europot geknackt. - © APA
Sieben richtig getippte Zahlen waren für einen EuroMillionen-Spieler aus England am Dienstag 73,5 Millionen Euro wert.

Bei der Euromillionen Ziehung vom Dienstag gibt es einen Gewinner des Europots. Er erhält für “5 plus 2 Richtige” 73,5 Millionen Euro. Der Gewinner kommt aus England, wie die Österreichischen Lotterien Dienstagabend mitteilten. Bei der nächsten Ziehung am kommenden Freitag geht es im Europot um 15,0 Millionen Euro.

Es wurden folgende Gewinnzahlen gezogen: 08, 20, 24, 28, 49 Sternenkreis: 8, 9

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung