Ermacora/Pristauz unterlagen Kanadiern bei Beach Volleyball WM in Wien mit 1:2

Ermacora und Pristauz verloren mit 1:2 gegen die Kanadier.
Ermacora und Pristauz verloren mit 1:2 gegen die Kanadier. - © APA
Mit einer Dreisatzniederlage hat der dritte WM-Tag für Österreichs Beach-Volleyballer begonnen. Die Nachwuchshoffnungen Martin Ermacora und Moritz Pristauz unterlagen am Sonntag auf der Wiener Donauinsel den als Nummer 16 gesetzten Kanadiern Sam Pedlow/Sam Schachter mit 1:2 (-11,18,-11).

Trotz der bereits zweiten Niederlage bei Schönwetter auf der Wiener Donauinsel können sie mit einem Sieg am Dienstag im letzten Gruppenspiel gegen ein indonesisches Außenseiterduo noch in die K.o.-Phase kommen.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen