Ein Verletzter bei schwerem Unfall auf der B26 in Stixtenstein

Eine Person wurde bei dem Frontalzusammenstoß auf der B26 verletzt.
Eine Person wurde bei dem Frontalzusammenstoß auf der B26 verletzt. - © Einsatzdoku
Zwischen Ternitz Sieding und Puchberg ist es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Zwei Fahrzeuge stießen frontal gegeneinander, die genaue Unfallursache ist unklar.

Der Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge ereignete sich im Bereich Stixtenstein, noch sei unklar, wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte, heißt es von den Einsatzkräften. Eine Person wurde verletzt ins Landesklinikum Thermenregion Neunkirchen gebracht. Im Unfallbereich war die B26 wegen der Aufräumarbeiten vorübergehend gesperrt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen