Dreimal an einem Tag ohne Führerschein erwischt

1Kommentar
Dreimal an einem Tag ohne Führerschein erwischt
Nicht weniger als drei Mal hat die Salzburger Polizei am Freitag im Flachgau einen Einheimischen erwischt, der mit dem Auto unterwegs war, obwohl er gar keinen Führerschein besitzt.

In einem Fall überließ er das Fahrzeug dann kurzfristig einem Bekannten, der aber ebenfalls keine Lenkerberechtigung hat. Die beiden Männer im Alter von 26 bzw. 29 Jahren werden deswegen und auch wegen diverser Mängel am Wagen angezeigt, so die Polizei im Pressebericht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel