Akt.:

Die Eissaison 2011 beginnt am Donnerstag wieder

Die Eissaison 2011 beginnt am Donnerstag wieder
von Johanna Mayer - Passend zu den frühlingshaften Temperaturen öffnen die Wiener Eissalons wieder ihre Pforten. Am Donnerstag startet bei Bortolotti die Eissaison im heurigen Jahr.

Auf der Mariahilfer Straße öffnet der Eissalon Bortolotti seine Tore und verkauft ab Donnerstag wieder sein heißbegehrtes Eis. Am Freitag, den 11. März 2011, startet dann auch die Eissaison am Reumannplatz, wo nach langer Winterpause wieder köstliche Eismarillenknödel beim Eissalon Tichy über den Verkaufstresen wandern.

In den kommenden Tagen werden immer mehr Eisgeschäfte in der Wiener City zum Leben erwachen, nächste Woche lädt etwa Zanoni zum Verzehr seines Speiseeises. Mit der immer größer werdenden Auswahl und noch aufwändigeren Kreationen werden Eisliebhaber diesen Sommer ganz bestimmt auf ihre Kosten kommen.

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
The Baseballs kehren nach Wien zurück: Konzert im Gasometer
Gute Nachrichten für Fans: Sam, Digger und Basti - alias The Baseballs - kommen erneut nach Wien. Nach ihrem [...] mehr »
Song Contest: Ukraine verzichtet auf ESC-Teilnahme in Wien 2015
Die Ukraine verzichtet mehr als zehn Jahre nach dem Sieg der Popdiva Ruslana ("Wild Dances", 2004) beim Eurovision Song [...] mehr »
Schüler-Demonstration in Wien gegen Maximilien Krauss (FPÖ)
Einigen Wirbel gab es rund um das Thema Stadtschulrat in Wien: Die FPÖ wollte Maximilian Krauss (21) zum [...] mehr »
Eva Marek übernimmt Leitung der Oberstaatsanwaltschaft Wien
Die Oberstaatsanwaltschaft Wien hat eine neue Leitung. Die OGH-Hofrätin, Eva Marek, folgt dem in die Generalprokuratur [...] mehr »
Mutter tötete in Wien zwei Töchter: Prozess startet am 2. Oktober
Nach dem Familiendrama in Wien-Ottakring im Jahr 2013, bei dem eine Mutter zwei ihrer Töchter tötete, startet am 2. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung