Der Winter naht: Winterreifen-Pflicht ab 1. November 2015

Akt.:
Winter is coming: Es wird Zeit für Winterreifen.
Winter is coming: Es wird Zeit für Winterreifen. - © APA
Das Wetter wird bereits deutlich kälter, schon bald kann es zu ersten Schneefällen kommen. “Verantwortungsbewusste Fahrer achten daher rechtzeitig auf die entsprechende Ausrüstung ihrer Fahrzeuge”, mahnt der ÖAMTC

“Auch wenn die gesetzliche Winterausrüstungspflicht bei winterlichen Fahrbahnbedingungen erst mit 1. November in Kraft tritt und bis zu diesem Stichtag keine Verwaltungsstrafe droht,” so ÖAMTC-Chefjurist Martin Hoffer.

Die Behörde kann jederzeit die Winterausrüstungs- bzw. Schneekettenpflicht für bestimmte Strecken verhängen – dann muss das Auto gerüstet sein.

Winterreifen unerlässlich

Bei winterlichen Straßenverhältnissen sollte man niemals mit Sommerreifen unterwegs sein. “Sommerreifen sind für höhere Temperaturen konstruiert. Kommen sie bei niedrigen zum Einsatz, lässt der Griff nach. Dadurch verlängert sich der Bremsweg auf nasser und glatter Fahrbahn und auch die Seitenführung in Kurven verschlechtert sich. Die Gummimischungen von Winterreifen hingegen sind auf die kalte Jahreszeit ausgerichtet”, erklärt ÖAMTC-Techniker Thomas Stix.

Dass der Bremsweg von Sommerreifen auf Schneefahrbahn doppelt so lange sein kann wie der mit Winterreifen, hätten auch ÖAMTC-Tests gezeigt.

Was man beim Umstecken beachten sollte

Vor dem Umstecken muss die Funktionstüchtigkeit der Reifen überprüft werden. “Sind Risse oder andere Schäden zu erkennen oder liegt die Profiltiefe unter oder nur knapp über vier Millimetern, ist es Zeit für einen Reifenneukauf. Hat das Fahrzeug Reifen mit direkt messenden Reifendrucksensoren – also solche, die in den Felgen eingebaut sind – sollte man darauf achten, dass auch die Felgen der Winterreifen über entsprechende Sensoren verfügen”, rät der ÖAMTC-Techniker.

>> Die Vorschrift zur Winterreifen-Pflicht gilt von 1. November bis 15. April (seit 1.1.2008).

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen