Der Ballguide 2013: Wiens Ballsaison auf einem Blick

Das ist der Wiener Ballguide 2013.
Das ist der Wiener Ballguide 2013. - © Georg Aufreiter
Am Mittwoch wurde im Palais Todesco in Wien mit dem „ballguide 2013“ das alljährliche, praktische Nachschlagewerk für alle Tanz- und Ballbegeisterten präsentiert.

Was ist der Ballguide? Das kleine Heft informiert über die Ballnächte zwischen November und Juni in Wien – der inhaltliche Bogen reicht dabei von den großen Klassikern der Ballsaison, wie etwa den Opernball oder Kaffeesiederball, über die eleganten Sommerbälle bis zu den zahlreichen Schulbällen. 

Die Ballveranstalter gaben am Mittwoch bei der Vorstellung einen Ausblick auf die bevorstehenden Höhepunkte der österreichischen Ballsaison, die 2013 aufgrund des kurzen Faschings “besonders intensiv” ausfällt. Dazu kommt, dass 2013 auch große Klassiker der Wiener Ballsaison an einem anderen Wochentag als bisher stattfinden.

Ballguide 2013: Gratis in Wien

Der Guide erscheint mit einer Auflage von 347.000 Exemplaren und ist kostenlos an über 600 Vertriebsstellen – u. a. bei Wien Tourismus am Albertinaplatz, in den Tanzschulen und in ausgewählten Kaffeehäusern  – erhältlich.

Mehr Informationen zur Wiener Ballsaison hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen