David Alaba künftig als Wachsfigur beim Madame Tussauds

David Alaba wird ab 20. Dezember als Wachsfigur in Wien zu sehen sein. David Alaba wird ab 20. Dezember als Wachsfigur in Wien zu sehen sein. - © APA
Als einziger aktiver österreichischer Sportler wird der Profi des FC Bayern München künftig als Wachsfigur bei Madame Tussauds Wien zu sehen sein. Am 20. Dezember wird der derzeit verletzte Alaba im Wiener Prater persönlich sein Pendant enthüllen.

Für die detailgetreue Figur des 22-jährigen Wieners wurden 150 kg Ton und 25 kg Wachs verarbeitet. Die Herstellung in den Londoner Studios dauerte etwas über sechs Monate und hatte über 500 exakte Messungen und Fotos als Vorlage. Im Wachsfigurenmuseum sind bereits Sportgrößen wie Hermann Maier, Thomas Muster, Gerhard Berger oder Franz Klammer zu sehen. Aus der Fußballer-Riege wurde Hans Krankl und Herbert Prohaska die Ehre zuteil.

Alaba am Coca-Cola Weihnachtstruck

Davor wird Österreichs Sportler des Jahres auch beim Stopp des Coca-Cola-Weihnachtstrucks auf der Bühne des Wintermarkts vor dem Riesenrad (ab 17.30 Uhr) zu sehen sein. Danach geht es unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu Madame Tussauds.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen