Das Wiener Christkindl 2012 heißt Amanda Larissa

Amanda Larissa ist das Wiener Christkindl 2012.
Amanda Larissa ist das Wiener Christkindl 2012. - © Vienna.at/Alexander Blach
Am Montag wurde das Wiener Christkindl 2012 vorgestellt. Im heurigen Jahr wird Amanda Larissa auf dem Christkindlmarkt am Rathausplatz, dem Wiener Adventzauber, als Christkindl unterwegs sein.

Steckbrief zum Wiener Christkindl 2012:

Amanda Larissa
17 Jahre
Ausbildung: Schülerin, Gymnasium
Hobbys: Schwimmen, Skifahren, Lesen

Warum Amanda das Wiener Christkindl 2012 werden wollte?

“Prinzipiell hat alles angefangen als ich noch gaaanz klein war. Damals war ich 100%ig überzeugt, dass es das Christkind gibt. Ich hab mir immer vorgestellt, es sieht wie ein Engel aus, mit Korkenzieherlocken und in Begleitung von ein paar kleinen helfenden Männlein. Weihnachten war für mich die allerschönste Zeit des Jahres, da einfach immer alles so friedlich & voller Liebe war. DIESEN Glauben an das Christkind möchte ich die Kleinen geben.

Die Vorweihnachtszeit war dann später das allerschönste für mich. Jedes Jahr am allerersten Tag besuchten wir den Christkindlmarkt: ich, meine Mum & mein Dad. Gekauft hab ich selten etwas, außer Kinderpunsch und einer kleinen Speise. Gerne habe ich aber meine Eltern eingeladen. Meist haben sie es zwar abgelehnt – aber allein die Freude, die sie hatten, war wunderschön anzusehen. Es war einfach eine verzauberte Zeit, wo alle Menschen friedlich sind und die Zeit keine Rolle spielt.

Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Familie, der Freude und der Liebe. Es ist einmalig und sollte auch von JEDEM erkannt werden, denn jene Menschen, die es nicht so genießen, haben noch nie das WAHRE Weihnachtswunder erlebt: das Gefühl, einfach frei von allem und rundum stressfrei und glücklich zu sein.”

Die Aufgaben des Wiener Christkindls

Wichtigste Aufgabe des Wiener Christkindls ist es, das Warten auf das Weihnachtsfest zu verkürzen. Deshalb wird es Donnerstag bis Sonntag von 17. November bis 23. Dezember, jeweils von 16 bis 19 Uhr, den Rathausplatz besuchen. Von 17 bis 17.30 Uhr (nicht am Eröffnungstag!) ist das Christkindl bei der Krippe unter dem großen Christbaum zu finden und liest den Besuchern Gedichte und Kurzgeschichten vor. Außerdem ist es jeden Sonntag von 16 – 17 Uhr im Wolkenpostamt im Rathauspark.

Das Wiener Christkindl ist in der Weihnachtszeit auch sehr viel für den guten Zweck unterwegs und dafür steht ihm ein eigens gebrandetes Auto mit Chauffeur zur Verfügung: Ab dem ersten Adventwochenende besucht es z.B. Pensionistenheime, Kindergärten oder Krankenhäuser und verteilt kleine Geschenke des Wiener Christkindlmarktes oder liest die eine oder andere Weihnachtsgeschichte vor.

Hier gibt es einen Überblick über alle Christkindlmärkte in Wien 2012.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen