Christbaum brannte in Favoritner Wohnung

Ein Christbaum geriet in der Silvesternacht in einer Wohnung in Favoriten in Brand.
Ein Christbaum geriet in der Silvesternacht in einer Wohnung in Favoriten in Brand. - © APA (Symbolbild)
Ein brennender Christbaum unterbrauch die Feierlichkeiten einer Familie in einer Wohnung in Wien-Favoriten. Die zwei Erwachsenen und zwei Kinder konnten sich selbst aus der Wohnung befreien.

Die Familie, zwei Erwachsene und zwei Kinder, konnte sich selbst aus der Wohnung in der Schröttergasse retten, berichtete die Berufsfeuerwehr am Neujahrstag. Beim Eintreffen der Feuerwehr gegen 0.30 Uhr hatten die Flammen bereits auf Teile der Wohnzimmereinrichtung übergegriffen.

Die Familie wurde bis zum Eintreffen der Rettung von den Brandbekämpfern mit Sauerstoff versorgt, das Feuer mit einer Kübelspritze gelöscht. Aus einer benachbarten Wohnung, in die Rauch eingedrungen war, leiteten die Einsatzkräfte vier Erwachsene und zwei Hunde ins Freie.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen