Cabrio-Lenker bei Verkehrsunfall auf der Südautobahn tödlich verunglückt

Ein schwerer Unfall auf der Südautobahn kostete das Leben eines Cabriofahrer
Ein schwerer Unfall auf der Südautobahn kostete das Leben eines Cabriofahrer - © Einsatzdoku - Dominik Pongracic
Am Mittwochnachmittag kam es zu einem schweren Auffahrunfall auf der A2 zwischen Baden und Traiskirchen. Ein Cabrio prallte auf das Heck eines Sattelschleppers, der Fahrer des Sportwagens wurde dabei getötet.

In Fahrtrichtung Wien ereignete sich der Verkehrsunfall, bisher noch aus unbekannter Ursache: Das Mercedes Cabrio wurde beim Auffahren unter das Heck des Lkws geschoben, auch die Einsatzkräfte konnten trotz schneller Hilfeleistung den Lenker des Pkws nicht mehr retten. Die Südautobahn wurde aufgrund der Hubschrauberlandung gesperrt, ein Stau mit mehreren Kilometern Länge entwickelte sich dabei. Zwei der vier Fahrspuren standen vorübergehend aufgrund der Bergungsarbeiten nicht zur Verfügung.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen