Bluttat in Wiener Neustadt: 16-Jähriger sticht 17-jährigen Bruder nieder

Akt.:
In Wiener Neustadt kam es zu einer Bluttat unter Brüdern.
In Wiener Neustadt kam es zu einer Bluttat unter Brüdern. - © APA (Sujet)
Am Mittwochnachmittag kam es in Matzendorf-Hölles, im niederösterreichischen Bezirk Wiener Neustadt, zu einer Bluttat unter Jugendlichen. Ein 16-Jähriger soll seinen 17-jährigen Bruder niedergestochen haben. Die Polizei bestätigte einen entsprechenden Medienbericht auf Anfrage.

Laut Behördensprecher Johann Baumschlager wurde ein Jugendlicher mehrfach niedergestochen. Tatwaffe sei ein Messer gewesen, ein Motiv noch nicht bekannt. Das laut “Kurier” lebensgefährlich verletzte Opfer wurde in ein Krankenhaus geflogen.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen