Bezirk Wiener Neustadt: Pkw-Brand am Billa-Parkplatz

Die FF Bad Erlach konnte den Fahrzeugbrand rasch löschen.
Die FF Bad Erlach konnte den Fahrzeugbrand rasch löschen. - © Einsatzdoku - Jeitler
Dienstagnachmittag mussten niederösterreichische Feuerwehren zu einem Pkw-Brand ausrücken. Das Auto hatte auf dem Billa-Parkplatz in Bad Erlach Feuer gefangen.

Am Dienstagnachmittag wurden die Feuerwehren Bad Erlach, Brunn an der Pitten, Walpersbach und Haderswörth zu einem Pkw-Brand nach Erlach beim Billa-Parkplatz alarmiert. Als die Freiwillige Feuerwehr dort eintraf, stand der Motorraum eines abgestellten Pkws in Vollbrand.

Ein Passant hatte das Feuer mit Hilfe eines Handfeuerlöschers bis zum Eintreffen der Feuerwehr in Schach gehalten und so die Ausbreitung auf den Fahrgastraum verhindert.

Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand dann von der FF Bad Erlach rasch gelöscht werden, die restlichen, anrückenden Feuerwehren konnten noch auf der Anfahrt vom Einsatzleiter der FF Bad Erlach storniert werden. Verletzt wurde niemand.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen