Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beauty-Wunderwaffen, die nichts kosten!

Schönheit muss nicht teuer sein
Schönheit muss nicht teuer sein ©Benjamin Thorn / pixelio.de
Müssen sie zurzeit sparen? Darunter muss Ihre Schönheitspflege nicht leiden.
Das sollte niemals fehlen!
Frühlingslooks schon jetzt

Holen Sie sich Anregungen bei professionellen Sparfüchsen, die auch mit einem kleineren Budget immer prima aussehen, und greifen Sie zu Produkten, die mehr als einen Zweck erfüllen. Diese Mehrzweckwaffen sind eines der am heißesten diskutierten Themen in Beauty-Foren!

Hier sind einige unserer Low-Budget Beauty-Favoriten:

Sudocrem:
Dieses Bestseller wird eigentlich als Mittel gegen Windelausschlag vermarktet, aber Scharen von Fans schwören auf die Creme als Feuchtigkeitsbombe und Anti-Pickel-Creme.

Vaseline:
Meist wird Vaseline wohl für spröde Lippen benutzt, aber kein Make-up-Profi kommt ohne diese Wunderwaffe aus, weil man mit ihr Wimpern und widerspenstige Brauen bändigen kann. Viele Schönheitsexperten schwören auf einen Hauch Vaseline, der jede Nacht vor dem Schlafengehen auf die Wimpern aufgetragen wird.

Frei-Öl:
Dieses reichhaltige Öl wurde entwickelt, um Dehnungsstreifen vorzubeugen oder sie zu verringern, aber man kann es auch wunderbar als Moisturiser einsetzen – besonders im Winter, wenn die Haut sehr trocken ist.

Conditioner:
Sie möchten Ihren Beinen eine Extraladung Feuchtigkeit spendieren, während Sie sie unter der Dusche rasieren? Dann behandeln Sie sie vorher mit einem großzügigen Klacks Conditioner. Das ist der neueste Tipp, der zurzeit in Beauty-Foren kursiert.

Talkumpuder:
Das gehört nicht nur bei Großmüttern in den Badezimmerschrank! Talkumpuder wird gerade als günstiger Ersatz für Trockenshampoo wiederentdeckt. Es saugt nicht nur überschüssiges Fett auf, es erfrischt die Haare auch mit einem angenehmen “frisch geduscht”-Duft.

Cover Media

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Mode
  • Beauty-Wunderwaffen, die nichts kosten!
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen