Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Barack Obama zum Wiener Life Ball 2017 eingeladen: Absage

Barack Obama wird nicht zum Life Ball 2017 kommen.
Barack Obama wird nicht zum Life Ball 2017 kommen. ©AFP PHOTO / Nicholas Kamm
Die Gerüchteküche brodelte am Donnerstag: Kommt der ehemalige US-Präsident Barack Obama zum Wiener Life Ball? Trotz Einladung von Bundeskanzler Christian Kern hat der Ex-Präsident seine Teilnahme absagen müssen.
Die Pläne zum Life Ball 2017
Das war der Life Ball 2015

“Aufgrund anderer terminlicher Verpflichtungen des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama wurde vor einiger Zeit eine Absage übermittelt”, sagte das Life Ball-Büro auf APA-Anfrage.

Bacrack Obama zum Life Ball 2017 eingeladen

 Damit dementierte das Life Ball-Team einen Bericht der Tageszeitung “Österreich”. Bundeskanzler Kern übermittelte die Einladung im Herbst bei seinem Besuch in New York. Kerns Ehefrau, Eveline Steinberger-Kern, sitzt im Advisory Board des Life Ball-Vereins “Life Plus”.

Obama wäre der zweite ehemalige US-Präsident gewesen, der zum Life Ball gekommen wäre. Bill Clinton ist bereits ein treuer Gast. Er vertritt die Anliegen seiner Hilfsorganisation Clinton Foundation HIV/Aids Programme (CHAI).

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Barack Obama zum Wiener Life Ball 2017 eingeladen: Absage
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen