Autolenker kracht in Polizeiwagen mit Blaulicht: Drei Personen verletzt

Dienstagmorgen kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Polizeiwagen.
Dienstagmorgen kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Polizeiwagen. - © VIENNA.at/Leserreporterin Jenny B.
In Wien-Alsergrund kam es Dienstagmorgen zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Polizeiwagen, bei dem drei Personen verletzt wurden. Leserreporterin Jenny B. war vor Ort.

In der Universitätsstraße, ganz in der Nähe der Straßenbahnstation Landesgerichtsstraße, kam es zu dem Zusammenstoß.

Nach Unfall in Wien-Alsergrund: Straßenbahnbetrieb gestört

Die Polizisten waren gerade mit Blaulicht unterwegs zu einem Einsatz, als es zu dem Unfall kam, erklärt Polizei-Pressesprecher Roman Hahslinger. Insgesamt drei Personen wurden dabei verletzt: Zwei Polizisten und der Lenker des Privat-PKWs.

Der Betrieb der Straßenbahn-Linien 43 und 44 ist bis auf Weiteres gestört.

>> Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden und 20 Euro verdienen? Hier finden Sie alle Infos.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen