Austrian International Open 2012: Millenium Dancers räumten bei Cheerleading-Tunier ab

Akt.:
Das waren die Austrian International Open (AIO) 2012!
Das waren die Austrian International Open (AIO) 2012! - © sport-pictures.org
Im gutbesuchten Multiversum Schwechat gingen am Samstag die Austrian International Open 2o12 (AIO) über die Bühne, die erstmals die Austrian Youth Open (AYO) ersetzten. Die Millenium Dancers konnten sich in ingesamt sechs Kategorien behaupten..

Am 24. November fanden die Austrian International Open (AIO) im Multiversum Schwechat statt. Zum ersten Mal war das Tunier auch für den Seniors Bereich (ab 16 Jahren) geöffnet. Ingesamt konnten sich über 700 Teilnehmer aus 22 Vereinen aus Russland, Slowenien, Ungarn und Österreich in drei Altersklassen und 20 verschiedenen Kategorien messen. Rund 1550 Zuschauer kamen am Samstag in das gutbesuchte Multiversum Schwechat um sich die fairen Wettkämpfe der Teams aus der Nähe anzusehen.

Austrian International Open 2012 in Schwechat

In der Königklasse Senior Cheerdance Freestyle konnten sich die Favoriten durchsetzen. Mit 81, 83 Punkten konnten sich die Millenium Dancers den Titel sichern. Die Treppchenplätze belegten die  Royal Jokers Dance Crew (75,50 Punkte) und den Vikings Dance Seniors (73,83 Punkte). Aufregung gab es bei den Senior Cheers: Die Purple Allstars  legten grundsätzlich eine tadellose Show hin und man rechnete sich schon Chancen auf einen Sieg aus. Nach Punkten hätte das Vikings-Team den Bewerb auch klar gewonnen, ein Punkteabzug (-15) kostete allerdings den Sieg. Bei einer Pyramide hätten laut Jury nicht alle beteiligten Athletinnen mitwirken dürfen.

Milenium Dancers räumten ab

Die Teams der Millenium Dancers räumten bei den Austrian International Open (AIO) oderdentlich ab und konnten in den Kategorien Junior Double Cheerdance Hip Hop, Senior Double Cheerdance Jazz (3-fach Sieg), Senior Double Cheerdance Hip Hop, Senior Double Cheerdance Freestyle, Senior Cheerdance Jazz und Senior Cheerdance Freestyle den ersten Platz für sich behaupten.

Die Platzierungen des AIO 2012 im Detail:

Peewee Cheer All Girl:

1. TVP Cheerstars 84,33 Pkt.
2. Purple Peewees 83,00
3. Giants Twinkles 76,17

Junior Cheer:

1. Purple Cheerios 80,83
2. TVP Youngstars 74,83
3. Rising Stars 70,00

Senior Cheer:

1. Senior Flames 68,33
2. Purple Allstars 64,00 (79,00 – 15,00 Abzug)
3. BMC Cheer Seniors 63,17

Peewee Cheerdance Freestyle:

1. Thunders Youngstars 72,17
2. Vikings Dance Peewees 61,00

Junior Cheerdance Freestyle:

1. Thunders Deluxe 74,50
2. Vikings Dance Juniors 74,17
3. Milleniumdancers Juniors 73,17

Senior Cheerdance Freestyle:

1. Milleniumdancers 81,83
2. Royal Jokers Dance Crew 75,50
3. Vikings Dance Seniors 73,83

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen