Aufregung um Feuerwehreinsatz in der Hofburg während des Akademikerballs

Akt.:
Während des Einsatzes in der Hofburg.
Während des Einsatzes in der Hofburg. - © Leserreporter Erich W.
Ein Leserreporter wurde am späten Freitagabend auf einen Feuerwehreinsatz in der Hofburg, zur Zeit des Akademikerballs, aufmerksam. VIENNA.at hat sich über die Hintergründe informiert.

“Es dürfte mal wieder gebrannt haben, diesmal wohl in einem der Souveniergeschäfte im ‘Michaeler Tor’!”, vermutet Leserreporter Erich W. als er die Einsatzkräfte gegen 23.15 Uhr in der Wiener Innenstadt beobachtet. Die Feuerwehr gibt Entwarnung: Es musste ausgerückt werden, um eine übelriechende Flüssigkeit zu entfernen – man vermutet Butansäure.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden?
Hier finden Sie alle Infos!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen