ATV mit neuem Abnehmformat: “Der Speck muss weg” startet am 1. März

Am 1. März startet "Weg mit dem Speck" auf ATV.
Am 1. März startet "Weg mit dem Speck" auf ATV. - © Ernst Kainerstorfer
Mit 1. März startet auf ATV das Abnehmformat “Der Speck muss weg”. Acht Kandidaten werden unter ärztlicher Betreuung den Kampf gegen Übergewicht aufnehmen.

Ziel ist es, dem ungesunden Lebensstil zu entkommen und Sport und gesunde Ernährung in den Alltag zu integrieren. Dabei kommen zweierlei Methoden zum Einsatz. Die eine Gruppe der Abnehmenden versucht unter der Anleitung von Mag. Dr. Markus Stark mit dem sogenannten Paleo-Lifestyle, auch unter Steinzeiternährung bekannt, dem Wunschgewicht nahe zu kommen. Die andere Gruppe probiert CC-Systems, betreut von den beiden Entwicklern Kardiologe Dr. Christopher Wolf und Personal Trainer Christopher Frank, aus. Low-Carb-Ernährung und ein straffer Sportplan stehen hier am Programm. Die Seher können sich von „Der Speck muss weg“ unterhalten oder anspornen lassen. Auf jeden Fall gibt’s jede Menge Wissenswertes zu Ernährung und Sport in diesem Unterhaltungsformat.

ATV startet neues Abnehmformat

Insgesamt werden acht Protagonisten den Speck bekämpfen und in ein gesundes Leben starten. Sie werden auf ihrem Weg begleitet, von ihrem Umfeld gestützt und den Experten betreut. Die Seher sind bei den Hochs und Tiefs dabei, können sich wertvolle Tipps fürs eigene Leben holen. Die Protagonisten haben weiters jeder die Chance auf monetäre Belohnung – bis zu 5.000 Euro dienen pro Kandidat(in) als Motivation. Jeder bekommt seinen Anteil, je nachdem wie viel Speck man loswurde.

 

Zwei Methoden bei “Der Speck muss weg”

Für Mag. Dr. Markus Stark ist Ernährung Medizin. Er setzt bei seinen Übergewichtigen auf die sogenannte Steinzeit- oder Paleo-Ernährung, um sie gesünder und leichter werden zu lassen. Nur Nahrungsmittel, die wir evolutionär gewöhnt sind und aufnehmen können – wie Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Eier, Obst und Gemüse – kommen bei ihm auf den Tisch. Lebensmittel wie Brot, Mehl, Zucker und Nudeln gehören nicht dazu und sind deshalb tabu. Sport wird bei Mag. Dr. Stark in den Alltag eingebaut. Auf seinen Rat in Sachen Ernährung hören beispielsweise der Extrem-Radsportler Christoph Strasser oder die Kicker von Fenerbahce Istanbul.

Mag. Dr. Markus Starks Philosophie: „Der Paleo-Lifestyle soll den Menschen zeigen, dass man ohne Protein-Shakes und ohne Fitnessstudios mit Hightech-Geräten ein gesundes Leben führen kann. Durch natürliche Bewegungsabläufe in der Natur, kombiniert mit der Paleo-Ernährung, kann man in relativ kurzer Zeit ein glückliches Wohlbefinden erreichen. Das Körpergewicht spielt eigentlich nicht die zentrale Rolle, denn fitte Dicke sind gesünder als schlappe Schlanke.“

Christopher Wolf und Christopher Frank haben CC-Systems entwickelt. Dr. med. Christopher Wolf ist Kardiologe und hält für seine Patienten eine ausgeklügelte Kombination aus Ernährung und Sport bereit. Low-Carb wird hier großgeschrieben, Protein-Shakes gehören zum Programm. Dem Sport wird große Bedeutung zugesprochen, auch um Herzinfarkt, Bluthochdruck und Cholesterin vorzubeugen. Und hier kommt der Personal Trainer Christopher Frank ins Spiel, der im Team mit Dr. Christopher Wolf auftritt. Die beiden Experten werden ihre Protagonisten gemeinsam betreuen, sie fordern und fördern. Und schon bald sollen sie mit CC-Systems Erfolge feiern. So wie Tänzerin Kathrin Menzinger oder Boxer Fadi Merza, die ebenfalls zu den Klienten von Wolf und Frank gehören.

Dr. Christopher Wolf und Christopher Frank über ihre Methode: „Wir als Experten leben unser System auch selbst – und das 24/7. Bei uns beiden stellt sich nicht die Frage „ob“, sondern „wann“ man zum Training geht. Diesen Anspruch haben wir auch an unsere Kunden, Ausreden lassen wir nicht gelten. Die Kombination aus Personal Trainer und Kardiologe ist in Österreich einzigartig. Die Bereiche Medizin, Ernährung und Sport sind aufeinander abgestimmt. Wissenschaftliche Studien bilden die Basis unseres Systems. Aber auch Motivation, Leidenschaft und persönliche Erfahrung fließen mit ein.“

Auf atv.at/speck sowie auf der ATV-Facebook-Seite finden sich Trainingsvideos und Ernährungstipps. Und wer ganz uptodate bleiben will, bekommt via Whatsapp-Motivator täglich Tipps, Tricks und wird zu Hochleistungen motiviert. Die Sendung läuft ab 1. März 2017 immer mittwochs ab 20.15 Uhr.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen