Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Anzahl an Neuerkrankungen steigt: Grippewelle setzt in Österreich ein

Die Grippewelle setzt nun auch hierzulande ein
Die Grippewelle setzt nun auch hierzulande ein ©Pixabay (Sujet)
Die signifikante Zunahme an Nachweisen des Influenza-Virus und Anzahl an Neuerkrankungen an Grippe bzw. grippalen Infekten in der vergangenen Woche lassen darauf schließen, das die Grippewelle hierzulande einsetzt.

Offenbar handelt es sich bei rund vier Fünftel der Erkrankungen um Influenza B. Solche Viren dominieren auch in vielen anderen europäischen Ländern. Irland, Portugal, Spanien, Frankreich, Schweiz, Schweden, Norwegen, Türkei und Kroatien hätten bereits eine verbreitete Influenza-Virus-Aktivität gemeldet, hieß es in der Aussendung  des Diagnostischen Influenza Netzwerk Österreich.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Anzahl an Neuerkrankungen steigt: Grippewelle setzt in Österreich ein
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen