Angelina Jolie: Politiker sind gut im Fehler machen

Angelina Jolie: Politiker sind gut im Fehler machen
© AP
Auch nur Menschen: US-Aktrice Angelina Jolie (35) verblüfft es immer wieder, wie “fähig” Politiker sind, wenn es darum geht, Fehler zu machen.

Der Star (‘Der fremde Sohn‘) ist seit etwa zehn Jahren UN-Vertreterin und ist besonders für seine Arbeit mit Flüchtlingen bekannt. Es macht Jolie Spaß, sich mit denjenigen zu treffen, die rund um die Welt politische Entscheidungen fällen, jedoch war sie anfangs überrascht, wie normal diese Leute sind.

“Etwas, das mich immer überrascht, wenn ich ins Innere komme – egal, ob es darum geht ein Gesetz durchzudrücken oder Leute zu treffen, die viel Macht haben – ist, wie menschlich sie sind und wie fähig sie sind, wenn es darum geht, Fehler zu machen”, erzählte die Beauty ‘FOX 411‘. “Sie sind nur Menschen, sie sind Menschen, die in verschiedenen Positionen gelandet sind, die hart gearbeitet haben, und aus unterschiedlichen Gründen in diesen Positionen landeten. Ich glaube, für lange Zeit während du aufwächst, siehst du bestimmte Gebäude und du denkst: ‘Meine Güte, es muss eine andere Art Lebewesen sein.’ Etwas, das einfach jenseits von allem liegt, das ich verstehen kann. Und dann realisierst du: ‘Nein, es sind nur Menschen.'”

Derzeit wirbt Jolie für ihren neuen Film ‘Salt‘, in dem sie die CIA-Beamtin Evelyn Salt spielt, die bezichtigt wird, eine russische Spionin zu sein. Die Schöne sagt, dass sie die Rolle attraktiv fand, weil sie so plausibel erschien.

In den vergangenen Wochen wurden in den USA in Zusammenhang mit einem angeblichen russischen Spionage-Ring einige Leuten verhaftet. Während Jolie sich nicht dazu äußert, deutet sie doch an, dass der Film sie veranlasste, darüber nachzudenken, was in den geheimen Bereichen der US-Gesellschaft vor sich geht.

“Durch den Film bekommen wir einen Sinn dafür, was in den Nachrichten möglich ist. Wenn wir das Drehbuch lesen, denken wir, es gab immer eine Geschichte von Spionen und Spionage zwischen Ländern und sicherlich ist Russland eines dieser Länder und wir haben diese Geschichte”, sagte sie. “Es ist in der Vergangenheit geschehen, ob es also heute existiert – ich glaube es ist sehr denkbar”, fand Angelina Jolie.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen