Anastacia muss Wien-Konzert wegen Kehlkopfentzündung verschieben

Anastacia ist im Krankenstand - Konzert verschoben. Anastacia ist im Krankenstand - Konzert verschoben. - © AP
Schlechte Nachrichten für Fans von Anastacia: Die US-Sängerin muss aufgrund einer Kehlkopfentzündung eine mehrwöchige Pause einlegen und ihre Herbsttournee verschieben. Achtung, wer bereits Tickets gekauft hat, kann sie nur in einem bestimmten Zeitraum tauschen.

Betroffen davon ist auch das geplante Wien-Konzert am 13. November in der Stadthalle, das am 28. Jänner 2015 nachgeholt werden soll. Achtung: Bereits gekaufte Tickets für die Show haben keine Gültigkeit für den neuen Veranstaltungstag. Sie können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zwischen 4. und 21 November getauscht oder retourniert werden:

Für Tickets, die über die Kassen der Wiener Stadthalle, online oder über das Call Center der Wiener Stadthalle erworben wurden erfolgt der Umtausch wie folgt: An den Kassen der Wiener Stadthalle, Halle F, Märzpark: Mo – Sa von 10 bis 20 Uhr, ausgenommen Feiertage.

Oder: Eingeschrieben per Post unter Angabe Ihrer Kontonummer und Bankverbindung. Anschrift: Wiener Stadthalle, Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien. Die Auszahlung erfolgt ausschließlich gegen Vorlage der Original-Tickets und für Tickets, die direkt bei der Wiener Stadthalle gekauft wurden, heißt es von Seiten der Vernatstalter.

Anastacia feierte Bühnencomeback

Die 45-jährige Sängerin hatte eine lange Bühnenabstinenz eingelegt, da sie zwei Mal mit einer Krebserkrankung zu kämpfen hatte – mehr dazu hier.

(APA/Red.)

 

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen