AK fordert Obergrenzen für private Mieten

Mietkosten: Befristungen abschaffen
Mietkosten: Befristungen abschaffen - © DPA (Sujet)
Die Arbeiterkammer fordert angesichts des Preisunterschiedes zwischen privaten Mieten und Mietkosten in Gemeinde- und Genossenschaftswohnungen “eine große Mietrechtsreform mit klaren Obergrenzen für die privaten Mieten und eine Wohnbauoffensive”.

Die Arbeiterkammer will Befristungen abschaffen, außer in Einzelfällen wie bei Eigenbedarf. Um die Betriebskosten aus Sicht der Mieter zu senken, sollen Versicherungskosten und Grundsteuer aus dem gesetzlichen Betriebskostenkatalog herausfallen. Auch sollen Maklerprovisionen für Mieter entfallen. Vermieter sollen für den Erhalt der gesamten Wohnungsausstattung zuständig werden.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung