A1: Kilometerlanger Stau nach Fahrzeugüberschlag

Ein Fahrzeugüberschlag sorgte am Montag für kilometerlangen Stau auf der A1.
Ein Fahrzeugüberschlag sorgte am Montag für kilometerlangen Stau auf der A1. - © Einsatzdoku - Steyrer
Am Montagnachmittag sorgte ein Fahrzeugüberschlag für einen 10 kilometerlangen Stau auf der Westautobahn (A1) in Fahrtrichtung Wien.

Nach einem Unfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Ybbs an der Donau auf der A1 Westautobahn in Fahrtrichtung Wien zu einer Menschenrettung gerufen. Zwei Fahrzeuge waren zuvor aus unbekanntem Grund vor der Ausfahrt Pöchlarn zusammengekracht, ein Fahrzeug überschlug sich dabei und blieb auf dem Dach liegen.

Zwei Personen wurden dabei verletzt und versorgt. Für die Dauer der 40-minütigen Aufräumarbeiten wurde die Westautobahn komplett gesperrt. Ein rund zehn Kilometerlanger Rückstau war die Folge.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen