42.200 Läufer meldeten sich für den Wien-Marathon 2016 an

42.200 Anmeldungen beim Wien-Marathon 2016.
42.200 Anmeldungen beim Wien-Marathon 2016. - © AP
Auch dieses Jahr ist der Wien-Marathon, der am 10. April 2016 stattfinden, so gut wie ausverkauft. Mit 42.200 Anmeldungen, rund 9.400 davon für die volle Distanz, sei das organisatorische Teilnehmerlimit erreicht worden.

Das teilte der Veranstalter am Samstag mit. Zum bereits vierten Mal in Serie habe man die Marke von 40.000 überschritten.

Die meisten Anmeldungen für die 33. Auflage in zwei Wochen verzeichnete der Halbmarathon mit 15.220, gefolgt vom Staffelbewerb (14.840/3.710 Viererteams), dem Marathon über 42,195 km (9.418) und den Kinderbewerben (2.729). Lediglich für die Nachwuchsläufe (4,2 und 2,0 km) am Vortag des Marathons sind noch Nachmeldungen möglich.

Alle Infos zum Wien-Marathon 2016 finden Sie hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen