16-Jähriger soll mehrere Frauen sexuell belästigt haben

16-Jähriger soll mehrere Frauen sexuell belästigt haben
Gleich mehrere Frauen soll ein 16-Jähriger in den vergangenen Monaten im Raum Telfs im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land sexuell belästigt haben.

Auf die Spur kam die Polizei dem jungen Mann, nachdem er am vergangenen Montag in Pfaffenhofen eine Nordic-Walkerin bedrängt hatte, die sich allerdings heftig zur Wehr setzte und den Angreifer in die Flucht schlug. Der mutmaßliche Täter habe ein Geständnis abgelegt, berichtete die Polizei.

Der Zwischenfall am Montag ereignete sich auf einem Spazierweg im Bereich Unterdorf. Durch die detaillierte Personenbeschreibung konnte schließlich der 16-jährige Telfer ausgeforscht werden.

Zwischen Februar und April dieses Jahres war eine andere Frau in Telfs mehrmals von einem Jugendlichen sexuell belästigt worden war. Auch dafür soll der 16-Jährige verantwortlich sein, der diese sexuellen Belästigungen schließlich zugegeben habe. Die Polizei ging von möglichen weiteren Fällen aus und ersuchte um Hinweise von Zeugen bzw. Opfern unter 059133/7126.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen