15-Jähriger Mopedlenker wurde in NÖ von Auto erfasst

Mopedlenker (15) bei Verkehrsunfall im Bezirk Baden schwer verletzt
Mopedlenker (15) bei Verkehrsunfall im Bezirk Baden schwer verletzt - © DPA (Sujet)
Bei einem Verkehrsunfall in Günselsdorf (Bezirk Baden) ist am Montag, den 11. April ein 15-Jähriger schwer verletzt worden.

Der Jugendliche war mit einem Moped unterwegs, das von einem Pkw erfasst wurde, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. Die Mitfahrerin (14) des Burschen erlitt leichte Blessuren.

Nach Polizeiangaben hatte ein 74 Jahre alter Pkw-Lenker das entgegenkommende Moped gerammt, als er nach links abbiegen wollte. Der Zweiradlenker und seine Mitfahrerin kamen zu Sturz. Der schwer verletzte 15-Jährige wurde per Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Wiener Neustadt transportiert. Das Mädchen wurde in das Landesklinikum Baden eingeliefert. Der Autofahrer blieb bei der Kollision unverletzt.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung